Mit Sicherheit gut versorgt

Brandenburg
Sie befinden sich hier:  Zusatzversorgungskasse Versicherte / Beschäftigte

Informationen für Versicherte / Beschäftigte

Hinweisblatt für die Arbeitnehmerin / den Arbeitnehmer

Betriebsrente

Die Betriebsrente erhalten Versicherte aus der Pflichtversicherung der Zusatzversorgungskasse des KVBbg. Weiterhin können sie die Betriebsrente mit einer freiwilligen Versicherung erhöhen. Nähere Informationen erhalten Sie im Bereich Betriebsrente.

„Riester“-Förderung durch Zulage und Sonderausgabenabzug

Die „Riester“-Förderung ist eine staatliche Förderung, die Ihre Betriebsrente durch Zulagen erhöht sowie eine Steuererstattung im Rahmen des Sonderausgabenabzuges ermöglicht. Nähere Informationen erhalten Sie im Bereich „Riester“-Förderung.

Entgeltumwandlung

Beiträge zur Entgeltumwandlung im Rahmen der Betriebsrente werden aus dem Bruttoeinkommen während der gesamten Beitragsphase ohne Abzug von Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen gezahlt. Nähere Informationen erhalten Sie im Bereich Entgeltumwandlung.

Arbeitgeberwechsel / Anbieterwechsel

Bei Wechsel des Arbeitgebers können Versicherungszeiten und Betriebsrentenansprüche von und zu der Zusatzversorgungskasse des KVBbg übergeleitet werden. Nähere Informationen erhalten Sie im Bereich Arbeitgeberwechsel / Anbieterwechsel.

Eheversorgungsausgleich

Im Falle der Ehescheidung eines Versicherten kann eine interne Teilung der nach der Satzung erworbenen Anrechte stattfinden. Nähere Informationen erhalten Sie im Bereich Eheversorgungsausgleich.

Versicherungsnachweis

Versicherte erhalten jährlich einen Versicherungsnachweis über die Anwartschaften auf betriebliche Altersversorgung (§ 51 der Satzung) aufgrund Ihrer geleisteten Zahlungen. Nähere Informationen erhalten Sie im Bereich Versicherungsnachweis.

 
 
 

Besucheranschrift

KVBbg
-Zusatzversorgungskasse-
Rudolf-Breitscheid-Str. 64
16775 Gransee

Tel. (0 33 06) 79 86 - 2010



Servicezeiten der ZVK

Montag bis Donnerstag:
8.00 Uhr - 16.00 Uhr
Freitag:
8.00 Uhr - 13.00 Uhr