Mit Sicherheit gut versorgt

Brandenburg
Sie befinden sich hier:  Landesfamilienkasse Mitglieder Leistungen der Kasse

Die Leistungen der Landesfamilienkasse

Die Landesfamilienkasse erbringt für ihre Mitglieder folgende Leistungen:

  1. Berechnung und Festsetzung der Kindergeldansprüche/ -höhe einschließlich der Aufhebung/Abänderung der Festsetzung
  2. vollständige Bearbeitung von Einsprüchen und prozessuale Vertretung in Klageverfahren gegen die in Ziffer 1 genannten Festsetzungen
  3. Zahlbarmachung von Kindergeld und Rückforderung überzahlter Beträge
  4. Kindergeldaktenverwaltung
  5. ggfs. Durchführung von Bußgeld- und Strafverfahren

insbesondere:

  • Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen einschließlich Bestimmung der Berechtigten
  • Bescheiderteilung über Festsetzung und Aufhebung von Kindergeld
  • Überprüfung der Einkünfte und Bezüge
  • Überwachung von Rückzahlungsforderungen einschl. Mahnverfahren
  • Berechnung und Erhebung von Säumniszuschlägen, Stundungen, Stundungszinsen
  • Durchführung von Rechtsbehelfsverfahren
  • Entscheidung über Abzweigungen und Erstattungen an Dritte
  • Erstellung Kindergeldstatistik nach dem Steuerstatistikgesetz

Verfahrensweise

Kindergeldanträge sind von den Beschäftigten des Mitglieds (den Kindergeldberechtigten) unmittelbar bei der Landesfamilienkasse einzureichen.

Die Versendung der Kindergeldbescheide erfolgt an die Privatanschrift des Kindergeldberechtigten. Das Mitglied erhält für die Auszahlung des Kindergeldes sowie für die Festsetzung des kinderbezogenen Anteils im Familienzuschlag bzw. für einen evtl. Besitzstand „Ortszuschlag fürs Kind“ eine entsprechende Mitteilung.

 
 

Besucheranschrift

KVBbg
-Landesfamilienkasse-
Rudolf-Breitscheid-Str. 64
16775 Gransee

Tel. (0 33 06) 79 86 - 5010



Servicezeiten der Landesfamilienkasse

Montag bis Donnerstag:
8.00 Uhr - 16.00 Uhr
Freitag:
8.00 Uhr - 13.00 Uhr